Rodeln und Wurstgrillen am Sportferiensonntag 10/3



Rodeln und Grillen in Allbergsbacken.

am Dienstag, 10 März an. 17:00 ist die Rodel, gegrillte Würstchen und Kaffee in “Allbergsbacken”. Große und kleine sind willkommen zu kommen und gehen, Rodeln oder einfach nur rumhängen! Wir halten einen Schlittenabstand und verzichten auf die geringste Erkältung- oder kovid Symptome!


HBU
bietet Hotdogs und Saft / Kaffee! Parken Sie an der Straße oder machen Sie einen Spaziergang zum Kamin. Willkommen!

Ansprechpartner für Fragen
Niklas 0730-332944/info@holmbygden.se

 

PS. Wissen Sie, dass HBU für die elektrische Beleuchtung steht in Allbergsbacken und die Pisten für die Kinder im Bezirk Laufen halten? Dies ist dank Ihrer Mitgliedschaft, Sie können dieses Problem lösen! 😉

 

Siehe Richtungen und erfahren Sie mehr über Allbergsbacken oder schauen frühere Bilder von Allbergsdagen.

Das Vogeljahr 2020 in der Gemeinde Holm

Mehrere Holmbor haben uns im Laufe des Jahres interessante Vogelbeobachtungen gemeldet (Titti und Peter). Anruf, SMS / MMS (einige mit Selbstporträts) hat uns erreicht. Wir haben diese wiederum auf dem Kunstportal veröffentlicht. Einige haben sich selbst im Artenportal angemeldet und melden die Vögel selbst (Säugetier-, Blumen, Insekten). Hier finden Sie eine Auswahl an Vogelschleifen und Bildern, die an uns gesendet wurden.




Möchten Sie den Artikel lieber als PDF lesen oder ausdrucken und am Küchentisch in der Hand halten?? Hier öffnen / herunterladen!

Siehe Liste aller gemeldeten Vögel in der Gemeinde Holm während des Jahres 2020 dies!

Anundgårds Vorschule in Holm kann nach dem Babyboom eröffnet werden, Die Gemeinde Sundsvall beantwortet die Anfragen jedoch nicht – HBU und Eltern arbeiten für einen Neuanfang



Die Gemeinde Sundsvall hat eine Strategie für das Land, der sie selbst nicht folgt, Zumindest nicht, wenn es um die Vorschule von Holm und Anundgård geht. Es kann auch in Frage gestellt werden, ob sie das Verwaltungsverfahrensgesetz einhalten und verpflichtet sind, ihren Bürgern Antworten zu geben., wenn sie danach 5 Monate noch nicht beantwortet die Interessenbekundungen der Eltern, die Kinder in Anundgårds Förskola zu haben. Holmbygdens Utveckling Association, HBU, hat auch die Gemeinde danach gefragt, Aber auch diese Fragen bleiben unbeantwortet. Sollte ein Elternteil sechs Monate auf eine einfache Antwort warten müssen, wenn Sie einen Vorschulplatz wollen?

Gemäß Das ländliche Programm der Gemeinde Sundsvall ist die Vision eines gut funktionierenden Dienstes in ländlichen Gebieten und die Hauptziele des Programms sind die Steigerung des Bevölkerungswachstums und der Beschäftigung.
Dies scheint nicht für Holm zu gelten, Dies ist der Teil der Gemeinde / Gemeinde in der Gemeinde Sundsvall, der im Verhältnis zur Bevölkerung flächenmäßig am größten ist (1,13 Pers / km². Quelle: SCB, Wikipedia).
.
Hier, etwa irgendwo in der Gemeinde, Mit anderen Worten, man sollte daran arbeiten, die Visionen und Ziele des Programms zu erfüllen.
.

Die Aktivitäten der Gemeinde Sundsvall haben Holm in den letzten Jahrzehnten nacheinander verlassen, sowohl in Bezug auf Wohnraum als auch in Bezug auf andere Dienstleistungen. Österströms Immobilien, Pensionärshemmet, Lehrer Gehäuse, Büro für häusliche Pflege, Anundgårds Schule und zuletzt Anundgårds Vorschule. Die Immobilien, die die Gemeinde bisher verkauft hat, gehören heute Unternehmen, die nichts mit der Region zu tun haben, und sind heute mit Missmanagement und Verfall behaftet.

Die Vorschule in Holm
Im Gegensatz zu allen anderen kommunalen Aktivitäten in Holm ist die Vorschule heute “nur” ruhend. Das Geschäft wurde unterbrochen 1,5 vor Jahren mit einer versagenden Kinderbasis. Eine der Konsequenzen war, dass eine Familie mit zwei Kindern in der Vorschule und in der Freizeit umziehen musste, da es nicht mehr funktionierte, Kinder mit größeren Entfernungen nach Liden oder Kovland aufzunehmen, als 2 und 4 Meilen weit weg, das wurde die Alternative.

Der Wiederanfang der Vorschule ist eine äußerst grundlegende Dienstleistung, die den Weg für das Bevölkerungswachstum und den Umzug nach Holm ebnen würde.. Besonders Familien mit Kindern. Es würde auch einen Arbeitsplatz im Dorf bedeuten. Genau dafür hat sich die Gemeinde in ihrem ländlichen Programm entschieden. Da die Vorschule jedoch auf Eis gelegt wurde, ist unklar, wie die Gemeinde daran gearbeitet hat, sie wieder zu öffnen, wenn sie überhaupt dafür arbeiteten. Heute kann man auch fragen, ob sie sich überhaupt einer Eröffnung widersetzen.

Als Alternative fehlt Anundgård. Es ist für Eltern unmöglich zu wissen, dass es inaktiv ist und wieder geöffnet werden kann.

“Unmöglich” Interesse an der ruhenden Vorschule wieder zu registrieren
Es scheint jedoch sehr unklar, ob die Gemeinde Sundsvall die ruhende Vorschule wirklich wieder eröffnen möchte. Auf ihrer Website, wo sie öffentlich auflisten die ganze Gemeinde Vorschulen, Anundgård ist komplett entfernt und auch auf der Seite, wo die Eltern über Loginseite können für ihre Kinder einen Vorschulplatz beantragen, sie haben die Option entfernt “Anundgård”. Es heißt auch nirgends, dass, wenn es derzeit ruht und geöffnet werden kann, wenn die Anzahl der Kinder steigt. Auf diese Weise hat die Gemeinde festgestellt, dass es keinen natürlichen Weg gibt, Informationen zu finden oder einen Vorschulplatz zu beantragen und so die Vorschule wieder zu öffnen.

 

Holmbygdens Utveckling Association, HBU, arbeitet unter anderem für erweiterten Service und Einzug.

Der Verein Holmbygdens Utveckling suchte Antworten bei der Gemeinde
Um herauszufinden, was wirklich erforderlich ist, um die Vorschule im Dorf zu eröffnen und wie man sich verhält, wenn es keine offizielle Möglichkeit gibt, die Vorschule zu kennen oder sich um einen Platz zu bewerben, gesucht HBU, Holm Appliance Entwicklung, Antwort der Gemeinde.

Ehemaliger Schulleiter von Anundgårds Vorschule (derzeitiger Schulleiter von Liden und Indal), Anna Holter, sagte, dass sie vorher darüber gesprochen hatten 8 Kinder sollten eine Vorschule haben und meinten, dass bei einer solchen Anzahl von Kindern untersucht werden sollte, ob sie wieder geöffnet werden kann.

 

.

Kinder und die Grundsätze des Bildungsausschusses (Seite 4) weist darauf hin, dass es Bedingungen für die Eröffnung der Vorschule in Holm gibt.

Bei Kindern und der Bildungsverwaltung Grundsätze Folgendes kann gelesen werden:
“Wenn die Anzahl der Kinder in einer Vorschule weniger als vier beträgt, sollten die Kinder in eine nahe gelegene Vorschule gebracht werden. Wenn die Anzahl der Kinder in einer Vorschule zwischen liegt 5-10 Vorschulaktivitäten müssen möglicherweise teilweise an einigen Tagen der Woche in einer nahe gelegenen Vorschule durchgeführt werden.”
Nämlich, bei mehr als 4 Kinder, eine Vorschule sollte mindestens Teilzeit in Holm geführt werden und wenn es mehr als gibt 10 Kinder, es sollte auf jeden Fall eine Vollzeit geben.

Es heißt auch in den Grundsätzen, dass “Die Verwaltung muss berücksichtigt werden, der Vorstand oder die Gemeinde andere beschlossene maßgebliche Dokumente”. Eines davon ist das Programm zur Entwicklung des ländlichen Raums.

Neben dem Programm zur Entwicklung des ländlichen Raums, das die Arbeit der Gemeinde zur Entwicklung des ländlichen Raums durchdringt, wurde es auch ausgewählt, um sich insbesondere auf die Entwicklung des Holm-Gebiets zu konzentrieren., Indal und Liden mit einem sogenannten Gemeinderat. In diesem Gemeinderat, sowohl mit Kommunalpolitikern als auch mit Vertretern lokaler Verbände, Anundgårds Bedeutung der Vorschule für Holm wurde auch als wichtigster Punkt für die lokale Entwicklung hervorgehoben.

Babyboom und Einzug bilden eine Basis, Interessierten Familien mit Kindern werden jedoch Antworten verweigert
Da die Gemeinde keinen Kanal eingerichtet hat, um Interesse an der Vorschule zu registrieren, sagte Anna Holter, an die Eltern schreiben können das offizielle E-Mail-Postfach der Vermittlungsbeauftragten (forskolan@sundsvall.se) die Gemeinde über ihr Interesse an einem Vorschulplatz in Anundgårds Vorschule zu informieren, Holm.

Als Verwaltungsbehörde haben Kinder und die Bildungsverwaltung eine Verpflichtung gemäß das Gesetz über die öffentliche Verwaltung den Bürgern unverzüglich Dienste zu leisten. Das Beantworten von E-Mails und Fragen ist ein grundlegender solcher Dienst. Wenn die Gemeinde sich weigert oder unangemessen lange braucht, um zu antworten, können Sie dies tun Bericht an den Bürgerbeauftragten, BEREITS. Der Bürgerbeauftragte kann dann die Gemeinde kritisieren, wenn sie gegen ihre Dienstverpflichtung verstoßen hat.

Die Behörden müssen den Einzelnen so unterstützen, dass er sich um seine Interessen kümmern kann. Die Unterstützung wird in dem Umfang gewährt, der im Hinblick auf die Art des Problems angemessen ist, das Bedürfnis des Einzelnen nach Hilfe und die Aktivitäten der Behörde. Es sollte unverzüglich gegeben werden.

Ungefähr zehn Eltern in Holm schrieben an die Gemeinde Sundsvall und bekundeten Interesse an einem Vorschulplatz in Anundgårds Vorschule, erhielt aber keine Antwort
Unter 2019-2020 hat einen Babyboom erlebt und der Umzug mehrerer Familien hat in Holm stattgefunden und heute gibt es eine Grundlage, um die Vorschule wieder zu beginnen. Kommunen informerar dock inte föräldrar i Holm, oder jemand anderes für diese Angelegenheit, dass die Vorschule wiedereröffnet werden könnte. Infolgedessen kontaktierte Holmbygdens Utveckling die Eltern in diesem Sommer und teilte ihnen mit, wo sie ihr Interesse an die Gemeinde senden könnten..

Eltern von kleinen Kindern in Holm, die einen Platz für ihre Kinder in der Vorschule wollen, erhält keine Antwort von der Gemeinde.

I augusti 2020 schrieb Eltern an mehr als 10 Kinder in Holm, mit Kindern, die sind 3 Jahre oder jünger, an die Kinder- und Bildungsverwaltung, dass sie an einem Vorschulplatz in Holm interessiert seien und fragten, wann er wiedereröffnet werden könne. 8 Von diesen Kindern sind sie auch erstgeboren und haben wie üblich oft innerhalb weniger Jahre einige Geschwister. Jetzt im Januar 2021, fast sechs Monate (!) später, Die Eltern haben von der Gemeinde Sundsvall keine Antwort auf die Anfrage nach einem Vorschulplatz erhalten..

Im August stellte die HBU auch eine Reihe von Fragen, wie sie mit der Wiedereröffnung der Vorschule fortfahren würden, aber es gab keine Antworten.

.

“Habe noch nie von all diesen Kindern in Holm gehört”
Im November, als nach drei Monaten keine Rückmeldung erfolgte, suchte die HBU erneut Kontakt zur Gemeinde. Betriebsleiter für den nördlichen Vorschulbereich, Mikael Nilsson Ryttlinger, sagte dann, dass sie eine demografische Umfrage in Holm durchgeführt hatten und dass es nur existierte 4 Kinder in Holm. Er wusste nicht über alle Kinder Bescheid, deren Eltern den Vorschulverwaltern und der Verwaltung geschrieben hatten, verwies aber weiter auf die Schulleiterin Anna Holter. Anna Holter hatte auch nichts von diesen Kindern gehört oder eine Zusammenstellung gesehen und fand es seltsam, dass die Vorschulverwalter den Eltern, die an die Kinder und die Bildungsverwaltung schrieben, nicht antworteten.

Fragen zum Umgang mit Interessenbekundungen werden ebenfalls nicht beantwortet – trotz gesetzlicher Anforderungen zur Beantwortung der Bürger


.Wenn HBU es 11:Im November fragten die Vorschulverwalter, ob sie alle Interessenbekundungen von Holm zusammengestellt und auf den Brief der Eltern geantwortet hätten., dann antworten sie nicht.

.

Der siebte Dezember, 17 Tage später ohne Antwort der Gemeinde, fragte den Verein, wie es mit den Antworten auf die von ihnen gesendeten Fragen sei. Dann antwortete ein Vorschuladministrator, ohne seinen eigenen Namen als Absender in die E-Mail-Antwort zu schreiben, dass er die Fragen an ihren Geschäftsführer weiterleitete. (Auf eine Folgefrage, wie es dauern könnte 17 Tage, um zu antworten “dass sie die Fragen weitergeleitet haben”, Als wir betonten, dass wir dringende Antworten wollten und sofort über die Fragen informiert wurden, wurden wir weiter verwiesen, Die Vorschuladministratoren haben heute, einen Monat später, immer noch nicht geantwortet.)

Bis heute, 11 Januar 2021, Kein Betriebsleiter oder Administrator hat auf die im August gesendeten E-Mails des Vereins oder der Eltern geantwortet 2020 und danach.
Die Antworten, die auf gesendeten E-Mails eingegangen sind, sind nur der E-Mail-Server der Gemeinde, der sich gut anhört – “Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten”…

Lesen Sie mehr
Sundsvall Tidning: Sie wollen eine geschlossene Vorschule in Holm eröffnen: “Eine Gelegenheit für Familien mit Kindern zu bleiben”
SVT: Eltern in Holm außerhalb von Sundsvall kämpfen für eine Vorschule
SVT: Die Vorschule in Holm war geschlossen 2019 - möglicherweise im Herbst wieder geöffnet