Außerordentliche Sitzung des Holm Fiber

Bo Lindroos, Keith Sahlin, Roland Hultman, Lars-Erik Persson, Ulf Wikholm und Stefan Edin auf einer außerordentlichen Vorstandssitzung in Gimåfors.

Neulich traf Holm Fibers Vorstand in einer außerordentlichen Sitzung. Zur Freude der Mitglieder, kann gesagt werden, dass der Verwaltungsrat nach all den bürokratischen Verzögerungen nun endlich mit Holm Fibers Anwendung arbeiten. Da die neuen Regeln in den nächsten Jahren wollen Ergänzungen County Board an die Informationen zu kommen, sind die, warum das Treffen.

Dieses Mal versammeln, um den Bezirk bredbandseldsjälar über eine Tasse Kaffee mit Weizen Länge des Projekthauses in Gimåfors Bygdegård. Das nächste Mal, wenn der Vorstand am anderen Ende der Holmsjön platziert, von “Hultman Rakan”. Arbeit mit Faser Breitband Holm verbindet die Dörfer, sowohl bildlich und buchstäblich um Holmsjön.

Es gibt eine umfangreiche freiwilligen Anstrengungen unternommen, um die Abschnitte in den Anwendungsregeln zu lesen, finden Projekt, berechnen Budget und Mitgliedsbeiträge sammeln M.M.. Insgesamt ist es gut 180 Mitglieder der Verbindung, sowohl permanente als auch Hausbesitzer.

Die Situation heute ist, dass Bynet für die Gestaltung des Faserziehens steht, während der Angebote sind für die Auswahl Betreiber und dem Betreiber des Netzes verfügbar. Es bleibt auch die Erbauer wählen. Alles Stock, aber erst, nachdem der Verwaltungsrat und der Vorstand genehmigten schließlich den Antrag und finanzielle Unterstützung gewährt. Es ist zu hoffen, dass die bald nach Holm Faser genehmigt mit angeforderten Informationen ergänzt, so dass die praktische Arbeit kann im Frühjahr / Sommer beginnen.

OBS!
– Wenn Sie nicht die jährliche Gebühr bezahlt 2016 (und einige sogar 2015), Dabei CROSSING!
Zahlen Sie die Jahresgebühr 100:- bis BG 500-0229, schreiben Eigenschaft Bezeichnung und Namen.
– Haben Sie als Mitglied E-Mail geändert, Telefonnummer oder Adresse? aktualisieren Ihre.
– Für diejenigen, die noch nicht die Unterkunft Holm Fiber mitgeteilt haben, ist die Zeit, es jetzt zu tun, eine billigere Abo-Gebühr zu erhalten, bevor der Startschuss geht. Erfahren Sie mehr und melden Sie sich hier.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *