Entscheidung: Beihilfen für Faser Holm!

Die Faser wurde gegraben durch Anundgård 2005. Nun ist die ganze Holm bekommt es.Januar Winroth bei den Kontrollen 2005 wenn es wurde Faser durch Anundgård gegraben. Nun ist die ganze Holm verbunden.

Nach intensiven Bemühungen in den vergangenen Jahren anderen Tag konnte der Vorstand der Holm Fiber Economic Association schließlich die Provinzialregierung und die Entscheidung der Kammer mitteilen: Zugegeben zu Glasfasernetzen in Holm bauen!

Holm-Faser wird die Faser-Netzwerk zusammen mit ServaNet bauen. In der aktuellen Situation ist keine klaren Angaben. Ein Start-up Treffen mit ServaNet Anfang 2017 wird klären, sp zu werden, um die Arbeit getan und die Informationen zulachen.

Start-up-Sitzung im Januar / Februar, wo die Mitglieder entscheiden, ob es sein wird, von
Sehr bald nach dem Start-up-Sitzung, werden sie eine Mitgliederversammlung anrufen, den Umfang zu präsentieren, was wird die Anschlussgebühr und, da es wie eine Abstimmung aussieht, weil wir wirklich Glasfasernetz gehen zu bauen. Es sind die Mitglieder und nicht der Verwaltungsrat, der die endgültige Entscheidung trifft. Das Treffen findet irgendwann im Januar / Februar 2017.

Viel billiger, wenn Sie jetzt sind!
Der Vorstand betont, wie wichtig warme Rede, um so viele Menschen wie möglich Beitritt. Es wird wahrscheinlich in der Lage sein, später beitreten, aber nicht zu dem Preis, der jetzt mit dem Beitrag uns gegeben sein wird,. Es ist nicht möglich, mit den heutigen Regeln später eine Rückerstattung zu erhalten beizutreten.

Vorstand, Stefan Edin spearheaded, danken allen, die treu gewartet und nicht gegeben Mitglieder auf. Nun kann die Arbeit nach langer Wartezeit starten. Jetzt Holm Bezirk in die Zukunft!

Lesen Sie mehr über Holm Faser und verbinden jetzt!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *