Einwanderungsbehörde inspizieren heute vor Asylunterkunft in Holm

neuesten Nachrichten:
4/10 Sundsvall Tidning: Häuser Holm beäugte für Flüchtlinge
4/10 SVT Mittnytt: Siehe Geschichte von den heutigen Inspektion i Anundgård, Holm.
Sehen Sie sich das Merkmal Mittnytt 5/10 2013.


Sie sind meist schlecht verwaltet und förglömda Eigenschaften sind groß plötzlich gegenüber der heutigen Kontrolle vor Ort von der Einwanderungsbehörde gereinigt.

Seit gestern hat es bei der sogenannten reges Treiben gewesen “Skandalhusen” i Anundgård. Der sonst Meter langen ungeschnittenen Rasen bei Senior Start ausgeplaudert, es hat große gereinigt und Verkleidungen getrimmt. Alle heute das Migrationsamt machen seine Inspektion vor Ort für eine direkte Hinterland Entwicklung von temporärer Asyl Unterkunft. Administration hat in den Auswahlprozess der Unternehmen Aros Energie Erklärungen so weiter gegangen.

Trotz aller Schriften in Zeitungen, Radio-Interviews und SVT Mittnytts Berichte, die dargestellt, wie die aktuelle Firma Aros Energieausweisen AB mehrere Unregelmäßigkeiten und Verbindungen zum mehrfach verurteilt Johan Stendahl hat. Unter anderem erzählte sie die Geschichte, wie das Unternehmen Gebote für eine Immobilie gesucht sie nicht besitzen, mieten oder haben Zugang zu.

Migration Vorstand..
Die schwedische Einwanderungsbehörde hat nicht alle Informationen, beantwortet sie über dieses Chaos empfangen und hat nicht den Eindruck, dass sie die Informationen umarmten.

10/9: Lesen Sie mehr in vorherigen News und Mittnytts TV-Spots.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.